IHK-Medieninfo 67/19 vom 5. September 2019

IHK-Lehrwerkstatt mit neuem Web-Auftritt

Strahlend lacht das neunköpfige Team der IHK- Lehrwerkstatt Solingen von der Startseite des neuen Internetauftritts, der heute online gegangen ist. Integriert in Technik und Design des IHK24-Webauftritts der Bergischen IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid wurden die Inhalte „Pixel für Pixel“ aufgefrischt und Bildmaterial aktualisiert. Die neue Webseite ist responsiv und damit sowohl auf festen Rechner-Bildschirmen als auch auf mobilen Endgeräten optimal abrufbar. Eine neue Webseiten-Adresse müssen sich die Nutzer nicht merken. Nach wie vor ist die Lehrwerkstatt unter http://www.ihk-lehrwerkstatt-sg.de erreichbar.
Die IHK-Lehrwerkstatt Solingen ist aus der im Jahr 1908 eingerichteten „Gerätschaftsschlosserei der Solinger Fachschule für die Schneidwarenindustrie“ hervorgegangen. Damit ist die Einrichtung in der Schützenstraße vermutlich die älteste überbetriebliche Lehrwerkstatt in Deutschland.
Neben Grundausbildungen im Metallbereich und Fachlehrgängen können sich Auszubildende in der Lehrwerkstatt auf praktische Prüfungen vorbereiten. Darüber hinaus bietet sie auch Förderberatung für Unternehmen und Lehrgänge zur Ausbilder-Eignungsprüfung an.
Ansprechpartner für das gesamte Leistungsangebot der IHK-Lehrwerkstatt Solingen ist Geschäftsführer Andreas Braun unter T. 0212 244 330, info@ihk-lehrwerkstatt-sg.de.
*“hangkgeschmedden Gedöüns“ ist Solinger Mundart und bedeutet wörtlich „handgeschmiedete Arbeit“