IHK-Medieninfo Nr. 68/19 vom 6. September 2019

Heimat shoppen: Mitmach-Tage mit Tanz-Flashmob

Am zweiten September-Wochenende starten die Heimat shoppen-Aktionstage in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Zahlreiche Handels- und Dienstleistungsunternehmen bereiten ihren Kundinnen und Kunden einen besonderen Empfang und haben interessante Aktionen vorbereitet. Teilnehmende Unternehmen und deren Aktionen finden Interessierte unter www.gemeinsam-heimat-shoppen.de. Die Medienpartner Westdeutsche Zeitung, Solinger Tageblatt und Remscheider Generalanzeiger geben Sonderbeilagen zum Thema heraus.
Als ein Highlight wird am 14. September um 15 Uhr auf einem zentralen Platz des Bergischen Städtedreiecks, dem Wuppertaler Döppersberg, ein Tanz-Flashmob stattfinden. Ben Wichert, Weltmeister im Hip-Hop Freestyle und Inhaber des Wuppertaler Tanzstudios Urban Art Complex wird die Aktion choreografisch leiten. Ein Video, mit dem die Tanzschritte von jedermann leicht eingeübt werden können, gibt es unter www.facebook.com/gemeinsamheimatshoppen oder unter dem Kurzlink https://bit.ly/2lAYHfp.
„Wir sind sehr gespannt, wie viele Menschen zu den Aktionstagen in die Innenstädte kommen und sich vom Tanz-Flashmob zum Mitmachen bewegen lassen,“ so Dr. Daria Stottrop, Verantwortliche für Gemeinsam Heimat shoppen bei der Bergischen IHK.
Die Bergische IHK unterstützt mit der Image-Kampagne Gemeinsam Heimat shoppen die Unternehmen in den Zentren und Stadtteilzentren, um auf deren Beitrag zu attraktiven Standorten aufmerksam zu machen. Sie bieten Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort und beteiligen sich in der Stadtgesellschaft. Weitere Informationen zur Kampagne unter www.gemeinsam-heimat-shoppen.de und www.facebook.com/gemeinsamheimatshoppen.