IHK Medieninfo Nr. 17/19 vom 11.03.2019

Jetzt bewerben - Freie Ausbildungsplätze 2019

Bergische IHK stellt freie Stellen in der Sprechstunde des Berufsinformationszentrums vor. 
Im Rahmen der offenen Sprechstunde des Berufsinformationszentrums der Agentur für Arbeit stellt die Bergische IHK am 14. März 2019 von 14 bis 18 Uhr freie Ausbildungsplätze im Städtedreieck vor. Die Aktion findet im Rahmen der Woche der Ausbildung in den Räumen des Berufsinformationszentrums, Hünefeldstraße 10A, 42285 Wuppertal, statt.
„Noch vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres wollen wir möglichst viele freie Ausbildungsplätze besetzen und bieten daher in der offenen Sprechstunde des Berufsinformationszentrums die Stellen an“, erläutert Carmen Bartl-Zorn, Leiterin des IHK-Geschäftsbereiches Aus- und Weiterbildung, die Aktion. Freie Stellen gibt es derzeit noch in nahezu allen Branchen, besonders zahlreich in den Bereichen Handel, Büro, Metall und Lager.
Interessenten, die noch einen Ausbildungsplatz suchen, können sich an diesem Nachmittag direkt bei Miriam Schöpp, IHK-Beraterin für das Projekt „Passgenaue Besetzung“, vorstellen. Sie sucht gezielt nach Bewerberinnen und Bewerber für
IHK-Ausbildungsbetriebe aus verschiedenen Branchen.
Miriam Schöpp berät Unternehmen und Ausbildungsplatzsuchende für eine passgenaue Vermittlung außerdem montags, mittwochs und donnerstags unter        T. 0202 2490-833 oder ausbildungsplatz@bergische.ihk.de.
Das Programm „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.