IHK-Medieninfo Nr. 53/19 vom 9. Juli 2019

IHK ehrt 83 erfolgreiche Fortbildungsabsolventen

Das sonnige Wetter passte zu den strahlenden Gesichtern der 83 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen von IHK-Fortbildungsprüfungen. Ihnen überreichte Jörg Heynkes, Vizepräsident der Bergischen IHK, heute (9. Juli) in der IHK-Hauptgeschäftsstelle Wuppertal ihre Urkunden, Meisterbriefe und Zeugnisse.
Bestanden hatten 13 Technische Betriebswirte, 3 Bilanzbuchhalter, 14 Personalfachkaufleute, 16 Fachwirte für Personenverkehr und Mobilität, 12 Labortechniker der Fachrichtung Biologie, 14 Industriemeister Metall, 7 Industriemeister Elektrotechnik und 4 Industriemeister Chemie.
Heynkes gratulierte den erfolgreichen Prüflingen zu Ihrem Erfolg und betonte den Wert der höheren Berufsbildung: „Bildung ist ein entscheidender Schlüssel für den Erfolg. Für Sie kann die Zukunft kommen, darauf sind Sie hervorragend vorbereitet.“
An den Fortbildungsprüfungen haben insgesamt 107 Prüflinge im 1. Halbjahr 2019 teilgenommen. Die Bergische IHK nimmt jährlich über 200 Fortbildungsprüfungen ab.