Projektmitarbeiter/in als "Beruflicher Bildungslotse"

Die Bergische Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid (IHK) vertritt die Interessen von rund 35.000 Unternehmen im Bergischen Städtedreieck. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n qualifizierte/n Projektmitarbeiter/in
für das geförderte NRW-Projekt: „Potentiale entdecken und entwickeln“ im Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAOA)“als Beruflichen Bildungslotsen.
Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche). Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet.
Zu den Aufgaben zählen die Durchführung von Veranstaltungen in Schulklassen oder bei anderen Anlässen zur Berufsorientierung von Schüler/innen durch Auszubildende („Ausbildungsbotschafter“).
Wir wünschen uns eine einsatzfreudige Person mit einem erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium, oder eine erfolgreich absolvierte Meisterprüfung oder ein dem Niveau der Meisterprüfung vergleichbaren Fortbildungsabschluss sowie Ausbildereignungsprü-fung und Kenntnissen des Systems und der Organisation der beruflichen Bildung.
Einen sicheren Umgang mit den Programmen Word, Excel, Lotus Notes und zügiges Ein-arbeiten in neue EDV-Systeme setzen wir ebenso voraus wie Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.
Ferner wünschen wir uns ein sicheres Auftreten, Gewandtheit im schriftlichen und mündli-chen Ausdruck sowie Organisationstalent. Eine Affinität zur zielgruppengerechten Kom-munikation auch in sozialen Netzwerken ist wünschenswert.
Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles Aufgabengebiet, teamorientiertes Arbeiten und eine leistungsgerechte Vergütung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung (einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellung) bis zum 24.01.2019 schriftlich, per E-Mail oder hier über unser Bewerbungstool
Ludger Benda
Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid
Postfach 42 01 01
42401 Wuppertal
E-Mail: bewerbungen@bergische.ihk.de